Archiv der Kategorie: Hochschulpolitik

„Fundstück“: Carrier erklärt das Namenskonzept

Das neue Namenskonzept für den Campus Bielefeld erregt weiterhin die Gemüter (wir berichteten). Um das Ganze etwas sinnvoller erscheinen zu lassen, gibt es mittlerweile auf den Infoseiten zum Campus Marketing ein Video, in dem uns der Leibnizpreisträger Prof. Dr. Carrier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschulpolitik | 4 Kommentare

Auf der Suche nach guter Hochschulpolitik: Hochschulrektorenkonferenz benötigt Upgrade ihrer Politik

Ein Kommentar von Rainald Manthe Der neue Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) will die Hochschulen im Hinblick darauf evaluieren, ob sie ihren Aufgaben als Universität oder Fachhochschule gerecht werden. Tun sie dies in besonderem Maße oder kaum, winken up- bzw. downgrade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen, Hochschulpolitik, Soziologie | Kommentar hinterlassen

Bologna auf einem Bierdeckel!

Im Anschluss an den Lesetipp zum Sudoku-Effekt im letzten Blogbeitrag mal der Hinweis auf einen Vorschlag von Stefan Kühl anlässlich der „Bologna-Folgekonferenz“ in Bukarest, die dieses Wochenende stattfindet: Die wünschenswerten Bologna-Vorgaben passen auf einen Bierdeckel. Und diese Vorgaben sollten wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschulpolitik | Kommentar hinterlassen

Lese-Tipp: „Der Sudoku-Effekt“ von Stefan Kühl

Wozu braucht man eigentlich Studiengangskoordinatorinnen und Qualitätsmanager für Studiengänge? Und wie kommt es zu Verschulungseffekten in den neuen Studiengängen? An den Universitäten wird viel geklagt und der Schuldige ist schnell gefunden: die Reformen der europäischen Hochschulen und die dahinter steckende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschulpolitik, Lesetipp, Organisationssoziologie | 2 Kommentare

Zum Campus-Namenskonzept: die sozusagen ist 2x in den Medien!

… und zwar bei Hertz 87.9 – dem besten Radiosender Bielefelds – und, naja, in der neuen „H1„, dem „Propagandablatt“ der Uni Pressestelle. Zum Interview bei Hertz 87.9:  Michael Grothe erklärt das originale Namenskonzept und spricht auch über unseren satirischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschulpolitik, Redaktions-News | Kommentar hinterlassen

Ideenwettbewerb für die Beschriftung der neuen Infotafeln zu den originellen Straßennamen aus dem Namenskonzept für den Campus Bielefeld

Die sozusagen startet einen Ideenwettbewerb zur Beschriftung der geplanten Infotafeln für die neuen Straßennamen aus dem Namenskonzept für den Campus Bielefeld. Einsendeschluss ist der 20.02.2012. Viel Spaß!

Veröffentlicht unter Hochschulpolitik, Satire | 1 Kommentar

Alternativvorschlag zum neuen Namenskonzept des Campus der Uni Bielefeld

Die Uni Bielefeld hat ein neues Namenskonzept für das Campusgelände (update: aktuelle Version) entworfen, welches vor allem eine Umbenennung aller umliegenden Straßen beinhaltet (kein Witz!). Wir haben einen Alternativvorschlag – mit noch mehr „System“! Das neue Namenskonzept des Bielefelder Campus‘ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschulpolitik, Luhmann, Satire | 3 Kommentare

Der geplante Soziologie-Master bewirbt sich bei Ideen-Wettbewerb

Seit nun über zwei Jahren geistert die geplante Soziologie-Masterreform durch die Fakultät und eigentlich sind sich Lehrende, Mitarbeiter und Studierende längst einig: der Master soll kommen. Nur das Rektorat ist bislang nicht ganz überzeugt: es sieht die Mehrfachstudierbarkeit von Modulen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschulpolitik | 3 Kommentare