Monatsarchiv: März 2013

Eine Soziologie des Nicht-Weltuntergangs – Wie man den Weltuntergang vorhersagt und den Irrtum übersteht

Eine Anleitung für Weltuntergangspropheten von Alexander Engemann (erscheint Ende Mai in unserer neuen sozusagen-Ausgabe zum Thema „Krisen und Katastrophen“) „Ich habe mich vertan…“ (Helge Schneider) Weltuntergangsprophezeiungen scheitern bislang mit hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit. Zuletzt ist es am 21. Dezember 2012 mal wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion, Satire, Soziologie | Kommentar hinterlassen