Soziologie-Links (4)

+++ Neues zum Soziologen-Ausstieg aus dem CHE-Ranking +++ Religionssoziologie im Deutschlandradio +++ Empfehlenswert: Studiozeit – Aus Kultur und Sozialwissenschaften +++ Neue Sonderausgabe des studentischen Soziologie-Magazins +++ Video: Dirk Baecker über die Überforderung durch neue Kommunikationsmedien.

  • (1) Bereits in unserer ersten Soziologie-Links-Ausgabe haben wir ja darüber berichtet, dass die Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS) alle soziologischen Institute aufgerufen hat, aus dem CHE-Ranking auszusteigen. Die aus dieser Entscheidung entstandene Debatte um Hochschul-Rankings reißt seit dem nicht ab und es gibt einige Neuigkeiten: Erstens sind bereits viele Institute ausgestiegen (Liste über die Aussteiger), zweitens schließen sich auch die Historiker an.
  • (2) In einem kurzen Beitrag von Deutschlandradio wird über den bekannten Religionssoziologen Rose Casanova berichtet, der zum Verhältnis von Religiosität und Moderne forscht und Max Webers Säkularisierungsthese kritisiert. Mit O-Tönen aus einem Vortrag des Forschers.
  • (4) Das Studentische Soziologiemagazin hat wieder ein Sonderheft herausgegeben. Diesmal geht es um denn zurückliegenden Studentischen Soziologiekongress „Komplexe neue Welt“. Darin enthalten sind einige spannende Beiträge von „Amok und Organisation“ bis hin zu „Neuro-Romantik“. Lohnt sich!
  • (5) Zum Schluss wie immer ein Video, diesmal mit Dirk Baecker. Kennt der eine oder andere sicher schon. Dort spricht er mit Alexander Kluge darüber, wie die Gesellschaft sich selbst immer wieder mit neuen Kommunikationsmedien (Sprache, Buchdruck, Computer…) überfordert.

Weitere Soziologie-Links:

  1. Soziologie-Links (1)
  2. Soziologie-Links (2)
  3. Soziologie-Links (3)
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Soziologie-Links veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s