Monatsarchiv: Juli 2012

Der Bossa-Nova-Effekt – Warum der Alkohol uns so gesellig macht

Erschienen in unserer aktuellen Ausgabe „Alltagssoziologie“ von Michael Grothe-Hammer Alkoholkonsum bei geselligen Anlässen hat den gleichen Effekt wie der Bossa Nova im bekannten Lied von Manuela („Schuld war nur der Bossa Nova“). Sobald Alkohol im Spiel ist, kann man enthemmt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Küchensoziologie | Kommentar hinterlassen

Soziologie-Links (2)

+++ Die SZ beschreibt die Soziologie in der Reihe „Beliebte Studienfächer“ +++ Die ZEIT informiert über den Berufsalltag von Taxifahrern +++ gedankenstrich.org über Luhmann & Protest +++ Perspektive? Die TAZ zu Entwicklungen im Bereich der Rechtsextremismusforschung +++ Neue Ausgabe des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziologie-Links | 1 Kommentar

Die Frauenquote und das Peter-Prinzip

Von den Gegnern (und Gegnerinnen!) der Frauenquote wird ja oftmals das Argument gebracht, dass Organisationen selbst entscheiden können müssen, wer wann auf welche Stelle befördert wird, da dürfe der Staat nicht eingreifen. Die Prämisse dieses Argumentes ist, dass Personalentscheidungen eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Organisationssoziologie, Soziologie-Links | Kommentar hinterlassen

Soziologie-Links (1)

Soziologen gegen CHE-Hochschulranking +++ Alltagssoziologie: Determinanten des Vordrängelns +++ Soziologen untersuchen Loveparade-Unglück +++ Ulrich Beck über Fernliebe +++ Neues Luhmann-Buch „Macht im System +++

Veröffentlicht unter Soziologie-Links | 2 Kommentare

Die neue sozusagen-Ausgabe ist da!

Schon überall auf Facebook, jetzt auch hier: Heute ist die neue sozusagen-Ausgabe druckfrisch auf den Uni-Flur L3 gekommen. Kostenlos, erstmalig in Farbe, dicker als sonst und – natürlich – wie immer mit Poster, damit ihr eurer Zimmer auch wunderbar schmücken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesetipp, Redaktions-News | Kommentar hinterlassen