„Auf dem Papier und zwischen den Zeilen“ – Tagungshinweis für Organisationssoziologen

Am 4. und 5. Mai findet an der FernUniversität Hagen eine sehr empfehlenswerte Tagung der Sektion Organisationssoziologie der DGS statt (http://www.organisations-soziologie.de/ag/tagung2012). Vertreten ist natürlich auch die Bielefelder Organisationssoziologie. Zusammen mit diversen anderen interessanten Referenten wird über eine der wichtigen organisationssoziologischen Leitunterscheidung gesprochen: Die Unterscheidung Formalität und Informalität.

Unter dem Titel „Auf dem Papier und zwischen den Zeilen“ geht es beispielsweise um das Verhältnis zwischen dem formalen Regelwerk von Organisationen und der informalen Alltagspraxis, also den „geheimen Spielregeln“; oder etwa um Differenzen zwischen den offiziellen Hierarchien einerseits und den informalen Netzwerken andererseits. Der genaue Ablauf des Programms ist bereits einsehbar.

Die Kosten sind sehr studierendenfreundlich, zumal man mit dem Semesterticket ohne Probleme kostenlos nach Hagen kommt: für nur 30€ seid ihr an beiden Tagen dabei. „Darin enthalten sind Getränke, Apéritif und Abendessen sowie Snacks während der Tagung.“ Anmelden könnt ihr euch noch einen Monat lang, bis zum 15. April.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Auf dem Papier und zwischen den Zeilen“ – Tagungshinweis für Organisationssoziologen

  1. Jessica Breidbach schreibt:

    Hallo,

    ein kurzer Hinweis: Oben ist ein Fehler im Text. Die Tagung findet an der FernUniversität in Hagen statt, nicht in Wuppertal.

    Viele Grüße und bis bald in Hagen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s